SV Altenstadt – DJK Weiden 1:0

Weil ma denkn, dass ma fit san

SV Altenstadt – DJK Weiden 1:0

29. April 2016 Berichte 2016 0

Es gibt eben Tage an denen gar nichts läuft. Gegen die Freunde aus Altenstadt war’s ein solcher Tag. Der DJK behagte von der ersten Minute das beherzte, aggressive Pressing der Gegner überhaupt nicht.

Hatte doch Harry der Truppe erklärt, dass man hier und heute nicht verlieren durfte. Dieser eine Nachbar sollte eigentlich nichts zu lachen haben. Als Harry auch noch arbeitsbedingt kurz vor Anpfiff eintraf und sich sofort zu den Altenstädtern begab und dort herzlich aufgenommen wurde, war es den alten Freunden (Anm.d.Red.: das sind die von der DJK) ein Dorn im Auge. Man könnte direkt den Verdacht hegen, dass die Mannschaft an diesem Tag gegen ihn spielte. Naja, macht auch nicht viel Unterschied. Die spielt im Moment ja eh so schlecht (noch eine Anm.d.Red.: Hä hä, Retourkutsche).

Alois, die Altenstädter Katze im Dienst der DJK, hatte einige Großchancen der Gastgeber verhindert. Die Führung wäre dann auch voll in Ordnung gegangen. Selbst hatte man auch durchaus die Möglichkeit einen Treffer zu setzen, doch fehlte hier der letzte Wille.

Lange Zeit konnte die DJK dem Druck standhalten und das Unentschieden aufrecht erhalten, bis sich  in der zweiten Halbzeit eine Pingpongsituation am 5m-Raum zugunsten der blauen Männleins entschied. Da stocherten 5 bis 6 Spieler auf den Ball ein, als dieser unkontrolliert diesem Carsten vor die Füße sprang. Dieser dreht sich behäbig geschickt um seinen Gegenspieler und konnte aus dieser kurzen Distanz ohnehin nicht mehr daneben schießen. Also kein Kunstwerk, Carsten. 🙂

So bliebs auch bis zum Schluß. Im Endeffekt geht der Sieg für den SVA auch in Ordnung. Aber wie stand es nach dem letzten Spiel vom letzten Jahr. Ach ja, das hatte die DJK 8:1 gewonnen.

Obwohl in einigen Situationen sehr verbissen gekämpft wurde, stand am Ende doch ein Shakehands nicht aus. Danach gings zum Wunden lecken und Schnitzel in d’Wirtschaft. Im nächsten Jahr gibts zur Abwechslung wieder einen Kantersieg am Flutkanal. Wir werden euch erwarten…

 

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather