Stadtmeisterschaft 2013 – Titel geht an die SpVgg SV Weiden

Weil ma denkn, dass ma fit san

Stadtmeisterschaft 2013 – Titel geht an die SpVgg SV Weiden

3. März 2013 Berichte 2013 0

Neun AH-Mannschaften aus Weiden und Umgebung spielten am Freitagabend in der Mehrzweckhalle in zwei Gruppen um den Stadtmeistertitel. Die SpVgg SV Weiden konnte sich nach anfänglicher Schwächephase im Finale gegen den FC Weiden Ost mit 3:1 durchsetzen.

Die DJK Weiden als Titelverteidiger schied als Gruppendritter mit vier gespielten Unentschieden bereits vorzeitig aus. In der Gruppe A setzten sich der VfB Weiden und die SpVgg SV Weiden durch. In der Gruppe B kamen der VfB Rothenstadt und der FC Weiden Ost weiter.

Nach der kurzen Vorrundenpause ging man sofort zu den Halbfinalspielen über. Hier behielten die SpVgg SV und der FC die Oberhand. Im kleinen Finale trat der VfB Weiden nicht mehr an, wodurch das Spiel mit x:0 für den VfB Rothenstadt gewertet wurde. Im Finale wiederum setzte sich die SpVgg SV mit ihren vielen neuen Spielern souverän gegen den FC Weiden Ost durch.

Jede Mannschaft erhielt bei der Siegerehrung einen Spielball und eine Urkunde. Die drei Erstplatzierten durften sich zusätzlich über ein Geräuchertes freuen. Als beste Torschützen taten sich  mit jeweils vier Treffern Thomas Moritz (FC Weiden Ost) und Manfred Wurzer (VfB Rothenstadt) hervor. Der VfB Weiden stellte mit Christian Blummer den besten Torwart der Stadtmeisterschaft.

 

 

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather