Angekommen – Im Tal der Tränen

Weil ma denkn, dass ma fit san

Angekommen – Im Tal der Tränen

1. März 2015 Berichte 2015 0

Nach dem schlechten Abschneiden beim Retzer-Cup, nun auch in der Hallen-Stadtmeisterschaft  auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Waren einst die Platzierungen auf der sonnigen Seite angesiedelt, so muss man jetzt umdenken, und dank der gezeigten Leistungen, jetzt die hinteren Regionen in Kauf nehmen.

Dabei fing doch alles sehr gut an. Das erste Spiel endete gegen den den späteren Turnierdritten mit einem 1:1 Unentschieden.

Den einzigen Sieg an diesem Tag sollte gegen FC Weiden Ost gelingen. Zumindest konnte man das Stadtderby für sich entscheiden. Wobei der Tag nicht vor dem Abend zu loben ist, da ja noch der ADAC-Cup am 29.03. aussteht.

Im dritten Spiel stand man sich der SpVgg SV Weiden gegenüber. Hier ging man sang- und klanglos mit 3:0 unter und konnte froh sein, nicht noch höher verloren zu haben.

Auch gegen die SpVgg aus Schirmitz gab es nicht zu holen. Konnte man im letzten Turnier noch gewinnen, so zog man hier mit 3:1 den Kürzeren.

Nur im letzten Spiel hat man Moral bewiesen und sich gegen die Spielgemeinschaft Etzenricht/Mantel ein 3:3 erkämpft.

So musste sich die DJK mit dem 5. und vorletzten Platz begnügen.

 

AH Stadtmeisterschaft 2015

AH Stadtmeisterschaft 2015

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather